Seiten

Samstag, 25. März 2017

Rats -Tours in Berlin als 9er ATC

Dieses 9er ATC hab ich ja noch gar nicht gezeigt. Das habe ich für ein Basteltreffen in Berlin gewerkelt. Es waren genau 9 andere Bastlerinnen anwesend, so dass jede von ihnen eines bekam. Ich habe alle meine Berlin-Stempel schwingen können und so meine geliebten Streetart-Ratten wieder mal auf Tour geschickt.
Die coolen Stempel-Sprüche-Stempel sind von Darkroom Door.
passt zu:
Cards and more #180 - Children
Creative Corner-Challenge - for the dogs






Hier mal das Gesamtbild vor dem Zerschnibbeln:






Hintergrundinformation:
Der Hintergrund ist mit Schablonen gewischt, dann wie wild darauf rumgestempelt. Manche Motive sind teilcoloriert.






















Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

  1. Superduperklasseschön!

    Liebe Grüße -
    Heidi.

    AntwortenLöschen
  2. wow - ganz tolles 9er ATC. Dafür, dass du wild drauf losgestempelt hast, ist die Aufteilung genial geworden!
    Danke auch fürs Zeigen des Gesamtkunstwerks;-) Das inspiriert sehr zum Erstellen eines ersten 9er ATCs!

    AntwortenLöschen
  3. Superschön geworden! Danke für deine Teilnahme bei cards und more und viel Glück! LG,Beate

    AntwortenLöschen
  4. WOW WOW WOW, ich bin total begeistert. Sooo schön, das ist einfach klasse gemacht.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Toll soviel zu sehen.
    Thanks for joining us at Cards and More Good luck! Michelle (DT)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass Du Dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Mamapias Stempelecke teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.